Video: Kart-Event für MarcVDS-Team und Fans

Von Frank Aday
Im belgischen Eupen hatten ausgewählte Fans die Chance, sich beim Kart fahren mit den MarcVDS-Piloten Jack Miller, Tito Rabat, Alex Márquez und Franco Morbidelli zu messen.

Das MarcVDS-Team wird 2016 in der Moto2-Klasse mit Alex Márquez und Franco Morbidelli an den Start gehen. In der Königsklasse werden Tito Rabat, der Moto2-Weltmeister von 2014, und Jack Miller mit der Honda RC213V für die Truppe von Bier-Milliardär Marc van der Straten ausrücken.

Für Rabat wird es die erste MotoGP-Saison sein, während Jack Miller 2015 bereits Erfahrungen auf der Open-Honda des LCR-Teams sammeln konnte. Der Australier hatte 2014 einen Drei-Jahres-Vertrag mit HRC unterschrieben. Rabat versuchte 2015, seinen Moto2-Titel zu verteidigen, doch er scheiterte im Kampf gegen Johann Zarco. Im letzten Rennen der Saison verlor er zudem den Vizetitel an Rookie Alex Rins.

Bei einem besonderen Kart-Event im belgischen Eupen hatten ausgewählte Fans nun die Chance, sich mit den Moto2- und MotoGP-Piloten zu duellieren. Das gesamte MarcVDS-Team mit Besitzer Marc van der Straten und Teammanager Michael Bartholemy war vor Ort.

Hier sehen Sie das Video zum Kart-Event des MarcVDS-Teams:

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 18.08., 12:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 18.08., 15:10, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Do.. 18.08., 15:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Do.. 18.08., 18:45, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Do.. 18.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 18.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 18.08., 20:00, Motorvision TV
    Andros Trophy 2019
  • Do.. 18.08., 20:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 18.08., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 18.08., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3AT