Loris Capirossi: «Gulf 12 Hours»-Debüt im Kessel-Team

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Loris Capirossi

Loris Capirossi

Der dreifache Weltmeister Loris Capirossi wird mit dem Schweizer Team Kessel Racing sein Debüt beim Langstreckenrennen «Gulf 12 Hours» in Abu Dhabi geben.

Beim Langstreckenrennen auf dem spektakulären Yas Marina Circuit in Abu Dhabi wird in diesem Jahr Loris Capirossi im Ferrari 458 GT3 des Schweizer Teams Kessel Racing sitzen. Das Rennen findet am 11. Dezember statt.

Kessel Racing hat in der Vergangenheit bereits vielen berühmten MotoGP-Stars ein Cockpit zur Verfügung gestellt. 2012 bestritt Valentino Rossi zwei GT-Rennen und im vergangenen Jahr raste Jorge Lorenzo im Ferrari zum Sieg bei den «Gulf 12 Hours».

Der 42-jährige Capirossi teilt sich den 550 PS-Ferrari mit Alexis De Bernardi und Niki Cadei. Die Fahrerkonstellation für das zweite Gentlemen-Fahrzeug lautet: Vadim Gitlin, Michael Lyons und Marco Zanuttini, die 2014 die Gentlemen-Klasse für sich entschieden. Das Pro-Auto wird von Michal Broniszewski, Giacomo Piccini und Davide Rigon gefahren.

Das Rennen wird in einem ungewöhnlichen Format in zwei Segmenten á sechs Stunden mit einer Reparaturpause ausgetragen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 09.05., 21:45, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 09.05., 21:50, Motorvision TV
    FIM World Championship Speedway
  • So.. 09.05., 22:00, Motorvision TV
    FIM World Championship Speedway
  • So.. 09.05., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 09.05., 23:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • So.. 09.05., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 09.05., 23:30, Sport1
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 09.05., 23:40, Motorvision TV
    Monster Energy S-X Open Auckland
  • So.. 09.05., 23:55, Motorvision TV
    Monster Energy S-X Open Auckland
  • Mo.. 10.05., 00:30, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
7DE