Silverstone-Warm-Up: 12 Fahrer übten, Iannone-Sturz

Von Günther Wiesinger
MotoGP
Yonny Hernandez

Yonny Hernandez

Das Warm-up zum Silverstne-GP brachte die Fahrer keinen Schritt weiter, es war weder nass, noch trocken. Andrea Iannone stürzte, Yonny Hernandez fuhr Bestzeit. Aprilia und Suzuki blieben an der Box.

Als das MotoGP-Warm-up zum Britischen Grand Prix in Silverstone um 11 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit losging, war von der Sonne nicht mehr viel zu sehen. Es nieselte sogar stellenweise leicht, der Himmel war bedeckt, entsprechend blieben die Fahrer teilweise an der Box.

Bei Halbzeit befanden sich erst zehn Fahrer auf der Poste. Yonny Hernandez Pull & Bear Ducati) führte mit 2:15.,285 min vor Baz, Dovizioso, Iannone, Rabat, Laverty, Barbera, Pedrosa, Rossi, Lorenzo und Redding. Die restlichen Fahrer warteten in der Box ab. Andrea Iannone war bereits gestürzt.

Wie trostlos die Verhältnisse waren, zeigte ein Blick auf die Quali-Zeiten: Da war Crutchlow bei starkem Regen 2:19,265 min gefahren.

Im trockenen FP3 lag am Samstag die Bestzeit von Marc Márquez bei 2:00,944 min.

Im Warm-Up blieb Hernandez mit 2:15.285 min vorn. 2. Baz, 0,690 sec zur. 3. Dovizioso. 4. Lorenzo. 5. Alex Lowes. 6. Redding. 7. Iannone. 8. Laverty. 9. Rabat. 10. Barbera. 11. Pedrosa. 12. Rossi.

Das Suzuki-Werksteam blieb genau so an der Box wie das Aprilia-Werksteam sowie Miller, Petrucci, Pol Espargaró und so weiter, die entweder gar nicht rausfuhren oder zumindest keine gezeitete Runde vorlegten, weil sie nur neue Reifensätze «anfuhren».

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 18:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Do. 13.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 13.08., 21:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Spiele Barcelona 1992: Basketball Finale Kroatien - USA
Do. 13.08., 21:15, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
18