Pedrosa: «Rossi wird vorne dabei sein»

Von Matthew Birt
MotoGP 800 ccm
Pedrosa: «Rossi wird auch mit der Ducati um siege kämpfen»

Pedrosa: «Rossi wird auch mit der Ducati um siege kämpfen»

Repsol-Honda-Star Dani Pedrosa ist überzeugt, dass Valentino Rossi 2011 auch mit der Ducati um Siege und den WM-Titel mitkämpfen wird.

[*Person Dani Pedrosa*], Gewinner der letzten beiden MotoGP-Rennen in Indianapolis und Misano, ist überzeugt, dass der Wechsel von [*Person Valentino Rossi*] von Yamaha zu Ducati den Italienern viel Erfolg bringen wird.

«Wir alle wissen, zu was Valentino fähig ist», sagte Pedrosa gegenüber dem wöchentlich erscheinenden Motorsportmagazin SPEEDWEEK. «Dennoch ist es natürlich eine Frage des Glaubens und des Vertrauens in seine Fähigkeiten, ob er es tatsächlich noch einmal schafft.»

Pedrosa, der mit 63 Punkten Rückstand auf [*Person Jorge Lorenzo*] (Fiat Yamaha) und 77 Punkten Vorsprung auf den drittplatzierten [*Person Andrea Dovizioso*] auf Rang 2 der WM-Tabelle liegt, ergänzt: «Valentino ist ein Toppilot. Dass er die Fähigkeiten besitzt, aus der Ducati ein Sieg- und WM-Titel-taugliches Motorrad zu entwickeln, steht für mich ausser Frage. Es liegt einzig und allein an ihm und seiner Entschlossenheit. Ich persönlich bin überzeugt, dass er um Siege und den WM-Titel mitkämpfen wird.»

Pedrosa selbst steht dieses Jahr in seiner erfolgreichsten MotoGP-Saison seit seinem Einstieg in die Topklasse 2006. Er gewann bisher vier Rennen (Mugello, Sachsenring, Indy, Misano), hinzu kommen weitere vier zweite Plätze (Jerez, Assen, Barcelona, Brünn).

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE