König Juan Carlos ehrt die drei Weltmeister

Von Oliver Feldtweg
MotoGP 800 ccm
König Juan Carlos und die drei Weltmeister

König Juan Carlos und die drei Weltmeister

Der spanische König Juan Carlos hat am Mittwoch in seinem Palast die Weltmeister Marquez, Elias und Lorenzo empfangen.

Der spanische König Don Juan Carlos hat am Mittwoch die Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo, Toni Elías und Marc Márquez empfangen und ihnen zu den grossartigen Erfolgen in der Saison 2010 gratuliert.

Juan Carlos hiess die drei schnellen Spanier in seiner Residenz, dem «Zarzuela Palast», willkommen. Zu den geladenen Gästen gehört auch der spanische Nationalheld Angel Nieto, der 13 Weltmeistertitel (50 und 125 ccm) gewonnen hat.

Nach ein paar offiziellen Bildern unterhielt sich Juan Carlos über die Erfolge und Ziele der drei Champions, die vom spanischen Sportminister Jaime Lissavetzky zur Audienz begleitet wurden.

Zu diesem Anlass war auch Sport-Generaldirektor Albert Soler eingeladen worden, dazu Joan Moreta, der Präsident des Spanischen Motorradsportverbands, Ángel Viladoms vom Katalanischen Motorradverband sowie Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta.

Der König und die Prinzessin von Asturien verfolgten die Motorradsaison 2010 mit grossem Interesse. Juan Carlos besuchte im September sogar den Aragón-GP, während Kronprinz Don Felipe dem WM-Finale in Valencia im November einen Besuch abstattete.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 16.06., 23:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi.. 16.06., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 16.06., 23:45, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Do.. 17.06., 00:20, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • Do.. 17.06., 01:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 17.06., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 17.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 17.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 17.06., 04:55, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2021
  • Do.. 17.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE