DSF: Am Freitag wird es ernst

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Andrea Kaiser, Alex Hofmann, Edgar Mielke (v.l.)

Andrea Kaiser, Alex Hofmann, Edgar Mielke (v.l.)

Am kommenden Wochenende wird es für das DSF ernst, wenn in Katar das erste Rennen der MotoGP 2009 durchgeführt wird. Vier Mitarbeiter schickt das DSF an die MotoGP-Front.

Die vierköpfige Mannschaft bekommt bei der umfassenden Übertragung vom Nachtrennen im Wüstenstaat Katar alle Hände voll zu tun. Bereits am Freitag werden über drei Stunden Live gesendet. Am Samstag folgt ein Marathon von 7 ½ Stunden und noch einmal 4 ½ am Sonntag. Das Rennen der Viertelliterklasse muss aber dem Fussball weichen. Eine Zusammenfassung wird nach dem MotoGP-Rennen gezeigt.

Unterstützung bei diesem Kraftakt erhält Kommentator Edgar Mielke und Experte Alex Hofmann von der reizenden Andrea Kaiser, die aus der Boxengasse berichten wird. Allen Zweiflern sei an dieser Stelle gesagt: Diese Dame hat Benzin im Blut und verfügt sogar über eine Rennlizenz! Als Moderator wurde Wolfgang Rother verpflichtet, bekannt aus der Sendung DSF Motor.


Freitag, 10. April

19.15 - 20.25 Uhr: Freies Training 125ccm (Live)
20.25 - 21.25 Uhr: Freies Training 250ccm (Live)
21.25 - 22.30 Uhr: Freies Training MotoGP (Live)

Samstag, 11. April

16.30 - 17.55 Uhr: Freies Training 125ccm (Live)
17.55 - 19.10 Uhr: Freies Training MotoGP (Live)
19.10 - 20.25 Uhr: Freies Training 250ccm (Live)
20.25 - 20.55 Uhr: DSF Bike (Live)
20.55 - 21.50 Uhr: Qualifying 125ccm (Live)
21.50 - 23.00 Uhr: Qualifying MotoGP (Live)
23.00 - 0.00 Uhr: Qualifying 250ccm (Live)

Sonntag, 12. April
17.30 - 17.55 Uhr: Warm Up 250ccm (Live)
17.55 - 18.30 Uhr: Warm Up MotoGP (Live)
18.30 - 18.45 Uhr: Warm Up 125ccm Highlights
18.45 - 19.50 Uhr: Rennen 125ccm (Live)
21.50 - 23.15 Uhr: Rennen MotoGP (Live)
23.15 - 0.00 Uhr: Rennen 250ccm (Highlights)

Mittwoch, 15. April
21.15 - 22.15 Uhr: Höhepunkte aller Rennen

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis St.Pölten 2005 Finale: Davidenko - Melzer
  • Do. 24.09., 12:30, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Do. 24.09., 13:20, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Do. 24.09., 13:40, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do. 24.09., 14:30, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
  • Do. 24.09., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 24.09., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7DE