Melandri: Nur ein Punkt fehlt

Von Jörg Reichert
MotoGP 800 ccm
Marco Melandri kann auf seine Saisonleistung stolz sein

Marco Melandri kann auf seine Saisonleistung stolz sein

Marco Melandri könnte in Valencia das für Unmöglich geglaubte möglich machen. Der Italiener kann als bester Kawasaki-Pilot in die MotoGP-Geschichte eingehen.

Als Kawasaki Anfang des Jahres überraschend den Rückzug aus der MotoGP verkündete, drohte die Karriere von [*Person Marco Melandri*] nach einem desaströsen Ducati-Jahr 2008 (nur WM-17.) endgültig den Bach runter zu gehen. Aber der Italiener nahm die Herausforderung an und ging mit einer Rumpf-Mannschaft und ohne Weiterentwicklung an seinem Motorrad in die Saison. Überraschend behauptete sich der 27-Jährige regelmässig in den Top-10, in Donington stand er sogar als Zweiter auf dem Podium!

Auch ohne Hersteller-Logo an seinem Motorrad könnte Melandri in Valencia Geschichte schreiben. Dafür müsste der 22-fache GP-Sieger am Sonntag nur einen einzigen Punkt einfahren, dann würde er den bisher erfolgreichsten Kawasaki-MotoGP-Piloten, Randy De Puniet (F), überflügeln. Der Franzose stellte 2007 die Bestmarke von 108 WM-Punkten auf. Melandri hat dieselbe Anzahl.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo. 30.11., 16:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 30.11., 16:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE