KTM oder Yamaha? Henry Jacobi vor Teamwechsel

Von Frank Quatember
Motocross-WM MX2
Wohin verschlägt es Henry Jacobi nach der Saison 2016?

Wohin verschlägt es Henry Jacobi nach der Saison 2016?

Honda-Pilot Henry Jacobi wird zum Saisonende sein italienisches Jtech-Team verlassen. Erste Adresse ist ein KTM-Team aus Deutschland, aber auch ein weiteres Team ist im Spiel.

Eine schwierige GP-Saison geht für den 19-jährigen Henry Jacobi beim holländischen Sandrennen in Assen zu Ende. An den letzten beiden GP’s, die in den USA ausgetragen werden, werden Henry und das Jtech Racing Team nicht mehr teilnehmen.

Eine gemeinsame Zukunft wird es nicht geben, deshalb befindet sich der Thüringer bereits auf Teamsuche. Erste Wahl ist dabei sein altes Team Sarholz-KTM. Teamchef Burkhard Sarholz bestätigte gegenüber SPEEDWEEK.com: «Es sind Verhandlungen mit Henry im Gange und es sieht gut aus. Für das MXoN hat er keinen Vertrag mit Jtech und ich habe ihm gesagt, dass ich ihm gern helfen würde.»

Das Team Sarholz ist aber nicht der einzige Bewerber um den WM-Piloten. Auch mit dem deutschen Team STC Racing gibt es Kontakte und Gespräche. Außerdem fuhr Henry vor Wochenfrist in Mattstedt eine STC-Yamaha und war dem Vernehmen nach begeistert.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE