Motocross: Schräglagen und Sprünge wie im Ski-Sport

Von Johannes Orasche
Motocross-WM MXGP
Luca De Aleprandini

Luca De Aleprandini

Der Motocross-Grand-Prix von Trentino zog neben vielen Fans auch Könner aus anderen Sportarten an den Gardasee. Ski-Weltcup-Läufer Luca De Aliprandini nützt die Motocross-Maschine gerne zum Training.

Das Areal rund um die Piste von Pietramurata kochte am Sonntagnachmittag über, als KTM-Ass Antonio Cairoli nach einer phänomenalen Aufholjagd in der letzten Runde des zweiten MXGP-Rennens den Tagessieg fixierte. Abseits der Piste tummelten sich viele Ehrengäste, unter ihnen der italienische Ski-Weltcup-Läufer Luca De Aliprandini. Der Riesenslalom-Spezialist macht kein Hehl aus seiner Begeisterung für den MX-Sport: «Ich habe meine Saison mit den Ski-Tests erst vor zwei Tagen beendet, aber hierher musste ich unbedingt. Motocross ist völlig anders, aber mit dem Speed, den Schräglagen und Sprüngen dem Skisport doch wieder ähnlich.»

Dann lüftete der Nonstaler ein Geheimnis: «Ich trainiere im Sommer selber sehr gerne auf der Motocross-Maschine. Arco ist zudem meine Heimstrecke.»

Übrigens: Auch der sechsfache Ski-Weltcup-Gesamtsieger Marcel Hirscher ist begeisterter Crosser auf starkem Niveau. Der Salzburger trainiert in seiner Freizeit immer wieder mit dem ehemaligen MX3-Weltmeister und KTM-Werkspiloten Matthias Walker.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Mi. 08.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.07., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.07., 20:45, ORF Sport+
Formel 1
Mi. 08.07., 21:10, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Mi. 08.07., 21:15, ServusTV
P.M. Wissen
Mi. 08.07., 23:00, Eurosport
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Mi. 08.07., 23:00, ORF Sport+
Formel 3
Mi. 08.07., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 08.07., 23:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
» zum TV-Programm