Philippaerts gewinnt in Brasilien

Von Katja Müller
Motocross-WM MXGP
David Philippaerts ist jetzt WM-Vierter

David Philippaerts ist jetzt WM-Vierter

Vor rund 26.000 Zuschauern sicherte sich der Italiener David Philippaerts den Sieg beim Motocross-Grand-Prix von Brasilien.

Die anspruchsvolle, kompakt gehaltene Rennstrecke von Indaiatuba liegt rund eine Stunde nördlich von Sao Paulo und stellt mit den tropischen Klimabedingungen ganz besondere Anforderungen an die Rennfahrer. Am besten kam der 27-jährige Italiener David Philippaerts mit der neuen Strecke zurecht. Im ersten Rennen gab es einen spannenden Kampf zwischen ihm, Antonio Cairoli, Steven Frossard und Clement Desalle, der fast über die komplette Renndistanz dauerte. Das beste Ende erwischte Cairoli, der mit zwei Sekunden Vorsprung vor Philippaerts als Erster über die Ziellinie fuhr.

Auch im zweiten Rennen wurde den Zuschauern einiges geboten. Erneut war Philippaerts einer der Hauptakteure, und am Ende durfte er die oberste Stufe auf dem Podium besteigen.

In der WM liegt Philippaerts auf Platz 4. Nach dem Rennen meinte er: «Ich bin so glücklich mit dem Sieg in Brasilien. Die Strecke ist super, und jede Kurve ist anders. Man kann unterschiedliche Linien fahren. Das nächste Rennen ist in Frankreich, dort habe ich 2005 meinen ersten GP gewonnen und auch letztes Jahr gesiegt. Ich gehe also hoch motiviert ans Werk.»

Lesen Sie auf ausführlichen vier Seiten alle News und Hintergründe von den Rennen in Brasilien in der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – ab 24. Mai für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 11:20, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 18.01., 12:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 18.01., 13:15, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 13:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 13:45, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 15:30, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 18.01., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 18.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 17:00, OKTO
    Mulatschag
  • Mo. 18.01., 17:45, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE