Doppelsieg für Max Nagl

Von Rick Miller
Motocross-WM MXGP
PodiumMX1 C Englert

PodiumMX1 C Englert

Immer wieder einsetzender Regen und eine rutschige Strecke erschwerten die Bedingungen in beiden MX1-Rennen.

Max Nagl meisterte die Hürde am besten und sicherte sich mit zwei Laufsiegen seinen zweiten Grand Prix-Sieg überhaupt.
 
In beiden Rennen sicherte sich der Red Bull KTM Werkspilot den Holeshot. Von dort kontrollierte Nagl die Rennen und fuhr zwei unangefochtenen Siegen entgegen.

Im ersten Lauf wurde David Philippaerts zweiter vor Ken de Dycker. Desalle, Pichon, Coppins und Cairoli reihten sich auf den Rängen dahinter ein.

Nach einer tollen Aufholjagd sicherte sich Antonio Cairoli im zweiten Rennen den zweiten Platz. Teamkollege Tanel Leok wurde überraschen dritter vor David Philippaerts und Billy MacKenzie. Auf einer rutschigen Strecke wurde Clément Desalle mehrmals von seiner Honda abgeschmissen. Trotzdem wurde er fünfter.

Ken de Dycker schied mit einer abgebrochenen Fussraste vorzeitig aus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton und Mercedes: So geht es weiter

Mathias Brunner
​Mercedes-Teamchef Toto Wolff und Lewis Hamilton haben ein neues Abkommen unterzeichnet – erstaunlich spät und nur für ein Jahr, für die Saison 2021. Wie geht es mit dem Erfolgsgespann weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 04.03., 00:45, Motorvision TV
    Rückspiegel
  • Do.. 04.03., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 04.03., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 04.03., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 04.03., 10:40, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do.. 04.03., 12:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 04.03., 12:55, Motorvision TV
    Car History
  • Do.. 04.03., 14:30, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3AT