Schock: Moto3-Hersteller Husqvarna steigt aus

Tony Cairoli: Auch 2015 mit der KTM 350 SX-F

Von Kay Hettich
Tony Cairoli greift 2015 wieder mit der KTM350 an

Tony Cairoli greift 2015 wieder mit der KTM350 an

MXGP-Dominator Antonio Cairoli hat sich festgelegt: Auch in der bevorstehenden Motocross-WM 2015 vertraut er auf die agilere KTM 350 SX-F.

Tony Cairoli erwägte nach seinem nunmehr sechsten MXGP-Titelgewinn in Folge (davon 2010-2014 mit KTM) den Wechsel auf das hubraum- und damit auch leistungsstärkere Modell. Nun gaben die Mattighofener aber bekannt, dass der Italiener auch 2015 das leichtere und wendigere Bike mit 350 ccm einsetzen wird. «Ich liebe meine KTM 350», begründet Cairoli seine Entscheidung. «Ich werde mit ihr versuchen, an jedem Wochenende auf das Podium zu fahren.»

Das kann der 29-Jährige bereits am kommenden Wochenende versuchen, wenn die Motocross-WM MXGP in Katar in die neue Saison startet. «Ich freue mich auf Katar und ich mag das Racing unter Flutlicht», sagt Cairoli. «Wie immer gibt es viele Kerle, die in dieser Saison den Titel holen wollen – aber auch ich bin sehr motiviert! Mein Bike zu fahren ist mein Leben. Den Spass, den ich dabei habe, hält meine Motivation oben.»

Übrigens: Auch Cairolis Red Bull KTM Teamkollege Tommy Searle wird dier 350er KTM fahren, nur der Belgier Ken De Dyker erwartungsgemäss die KTM 450 SX0-F.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Ein schwieriges Wochenende»

Von Dr. Helmut Marko
​Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Hungaroring: Wieso die Strategie dieses Mal falsch war und wie der WM-Kampf weitergeht.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 25.07., 15:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Do. 25.07., 15:00, ORF Sport+
    Formel 1 Motorhome
  • Do. 25.07., 15:25, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Do. 25.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do. 25.07., 19:35, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do. 25.07., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 25.07., 21:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Do. 25.07., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 25.07., 21:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6.537 24071750 C2507054532
89