Antonio Cairoli (KTM) bei Saisonvorbereitung verletzt

Von Adam Wheeler
Motocross-WM MXGP
Antonio Cairoli schaut mit sorgenvoller Miene auf die bevorstehende Saison 2016

Antonio Cairoli schaut mit sorgenvoller Miene auf die bevorstehende Saison 2016

Der achtfache Weltmeister Antonio Cairoli (KTM) hat sich bei der Saisonvorbereitung auf Sardinien zwei Rippen gebrochen und wird 2 Läufe der italienischen Meisterschaft verpassen.

Bereits am kommenden Wochenende beginnt in Alghero auf Sardinien die erste Runde der italienischen Meisterschaft, die von einigen WM-Teams als Vorbereitungsrennen für die WM genutzt wird.

KTM-Werksfahrer Antonio Cairoli trainierte in den letzten Tagen bereits auf der Mittelmeerinsel.

Bei einem Trainings-Crash brach sich der Sizilianer zwei Rippen. Auf Empfehlung der Ärzte wird der Ex-Weltmeister die ersten beiden Rennen in Alghero und Lamezia Terma am 7.2. aussitzen, um für den Saisonstart Ende Februar in Katar wieder fit zu sein.

Nach dem Stand der Dinge wird Cairoli das Rennen in Ottobiano am 14. Februar als Saisonvorbereitungsrennen nutzen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
5DE