Motocross der Nationen

MXoN 2018: Überraschendes Team der Niederlande

Von Kay Hettich - 13.08.2018 12:37

Wer sonst als Red Bull KTM-Star Jeffrey Herlings sollte beim Motocross der Nationen in Red Bud das Team der Niederlande anführen, doch bei der MX2-Besetzung gibt es eine Überraschung.

In der Motocross-WM MXGP kristallisiert sich Jeffrey Herlings immer mehr als der kommenden Weltmeister heraus, fünf Meetings vor Saisonende führt der KTM-Pilot die Gesamtwertung mit 36 Punkten Vorsprung auf seinen Teamkollegen Tony Cairoli an.

Der Niederländer wird für sein Land auch beim Motocross der Nationen 2018 in Red Bud eine sichere Bank sein. Die Open-Klasse besetzt der routinierte Glenn Coldenhoff. Durch die langwierige Verletzung von Honda-Werkspilot Brian Bogers stand lediglich hinter der MX2-Besetzung ein Fragezeichen.

Nominiert wurde nun der gebürtige Südafrikaner Calvin Vlaanderen, der seit Teutschenthal konstant starke Ergebnisse einfährt und in Pangkal Pinang den GP-Sieg abräumte. Der 22-Jährige besitzt aber auch niederländischen Pass.

Interessant: Seinen GP-Sieg in Indonesien fuhr Vlaanderen noch als Südafrikaner ein, erst seit Semarang wird der Honda-Pilot von Veranstalter Youthstream als Niederländer geführt. 

Jeffrey Herlings kann in Red Bud nicht im Alleingang für den Triumph sorgen © Ray Archer Jeffrey Herlings kann in Red Bud nicht im Alleingang für den Triumph sorgen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Honda hat nur einen Siegfahrer: Das rächt sich

Von Günther Wiesinger
Sollte Marc Márquez bei den ersten Grand Prix nicht fit sein, was sich klar abzeichnet, rächen sich die Management-Fehler von Honda und die kurzsichtige Fahrer-Politik.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 18.02., 23:35, Motorvision TV
Classic Races
Mi. 19.02., 05:05, Motorvision TV
High Octane
Mi. 19.02., 05:15, Hamburg 1
car port
Mi. 19.02., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Mi. 19.02., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 19.02., 06:00, Motorvision TV
Report
Mi. 19.02., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Mi. 19.02., 06:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 19.02., 06:55, Motorvision TV
Nordschleife
Mi. 19.02., 07:00, Eurosport 2
Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
84