HJS TMG CS-R3 Trophy in den Startlöchern

Von Toni Hoffmann
Rallye
Isolde Holderied im Toyota C3-R3 bei der Rallye Deutschland

Isolde Holderied im Toyota C3-R3 bei der Rallye Deutschland

Internationale HJS TMG CS-R3 Trophy deutschlandweit am Start, Ausschreibung verfügbar, sieben Wertungsläufe, Preisgeld 40.000 Euro, bekannt professioneller Auftritt im Servicepark.

Mit den Partnern TMG, Pirelli, Ravenol, Eibach, Recaro und Sandtler ist es HJS wieder gelungen ein Paket für eine attraktive neue Rallyeserie zu schnüren. Auf der Internet Seite www.hjs-motorsport.de werden ab sofort neben der Ausschreibung und dem Nennformular auch alle aktuellen Informationen veröffentlicht.

Die Organisatoren der HJS TMG Trophy haben sich dazu entschieden diese Serie, mit der Genehmigung durch den DMSB, auch für ausländische Teilnehmer zu öffnen. Start ist Anfang Mai mit der Rallye Sulingen, weitere sechs Veranstaltungen folgen im Jahresverlauf. Den Teilnehmer wird wieder eine optimale Unterstützung geboten, neben einer eigenen Hospitality, steht die komplette Ausstattung im Servicepark (Zelt Absperrbanner, Ölplane) zur Verfügung. Einheitliche Teamkleidung und auch entsprechende hochwertige Fahreranzüge für Fahrer und Beifahrer werden mit der Einschreibegebühr abgedeckt. Neben dem Sonderpreis von TMG für den besten Junior, stehen 40.000,00 Euro, die verteilt bei jeder Veranstaltung ausgezahlt werden, zur Verfügung.

Die zugelassen Fahrzeuge müssen alle uneingeschränkt dem R3 Reglement entsprechen, ein eigener technischer Kommissar wird bei allen Veranstaltungen für die Einhaltung der Regeln Sorge tragen. Im ersten Jahr werden maximal 10 Startplätze zur Verfügung stehen, die Einschreibeformulare sehen ab sofort zur Verfügung.  

Termine der HJS TMG CS-R3 Trophy 2015*

01. Mai ADAC Rallye Sulingen
30. Mai Rallye Sachsen
05. Juli Rallye Niedersachsen
05. September ADAC Ostsee Rallye
24. Oktober ADAC 3 Städte Rallye 

* Termine vorläufig, weitere Veranstaltungen werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 01:30, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Fr. 22.01., 06:55, Motorvision TV
    Mission Mobility
» zum TV-Programm
6DE