Tödlicher Unfall überschattet Rallye in Katar

Von Toni Hoffmann
Rallye Raid Auto
Jurgen Damen (Mitte) bei der Rallye Dakar 2012

Jurgen Damen (Mitte) bei der Rallye Dakar 2012

Der dritte Lauf zum FIA-Weltcup für Cross-Country Rallyes in Katar ist überschattet vom Tod des Belgiers Jurgen Damen.

Die Sealine Cross-Country Rally in Katar war am Montag noch keine Stunde alt, da schwebten schon dunkle Wolken über der Wüste von Katar. Der bekannte niederländische Rallyefahrer René Kuipers verunglückte mit seinem HRX Ford 20 km vor dem Ziel der ersten 194 km langen Prüfung. Sein belgischer Beifahrer Jurgen Damen wurde bei diesem Crash schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus von Doha, der Hauptstadt von Katar, geflogen.  

Am Mittwoch wurde der 42 Jahre alte Damen von Katar aus in eine Klinik in der belgischen Stadt Löwen überführt. Dort erlag er am Abend seinen schweren Verletzungen. Damen war verheiratet und Vater eines Kindes. Die Rallye wurde fortgesetzt und endet am Freitagnachmittag nach fünf Prüfungen. Die Niederländer Dennis Kuipers, Sohn von René Kuipers, und Pieter van Merksteijn verzichteten auf eine weitere Teilnahme an der Rallye.

Damen war in der Off-Road-Szene kein Unbekannter. Er war ein sehr guter Kenner der Rallye Dakar, an der er bislang 17 Mal, vorwiegend in Trucks, teilnahm. 1998 war erstmals bei der Rallye Dakar am Start.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE