Herbold 2011 im Ford Fiesta S2000

Von Toni Hoffmann
Rallye Sonstiges
Der Ford Fiesta S2000 für Felix Herbold

Der Ford Fiesta S2000 für Felix Herbold

Ford Fiesta S2000 Projekt gestartet. Felix Herbold steigt 2011 in die Division 1 der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) auf.

Wie bereits angekündigt wird Felix Herbold in Zukunft einen Ford Fiesta S2000 pilotieren und neben den beiden bereits etablierten Werks-Skoda Fabia S2000 die Division 1 verstärken.

Der blossen Ankündigung liessen Robot Racing Team und Sponsor nun Taten folgen und sicherten sich einen nagelneuen Fiesta aus der englischen Motorsportschmiede M-Sport. In der vergangenen Woche konnte der Bolide endlich nach Deutschland überführt werden. Nach einem kurzen Roll-Out ist die offizielle Präsentation im Rahmen des Stehr Rallyesprints und der offiziellen DRM Siegerehrung geplant.

Wolfram Keil vom Hauptsponsor Preisroboter.de erklärte dazu «Mit dem klaren und frühzeitigen Bekenntnis zur Deutschen Meisterschaft wollen wir natürlich ein positives Zeichen für den Spitzen-Rallyesport setzen und hoffen so auf den ein oder anderen Nachahmer für ein starkes Engagement in der DRM.»

Sowohl für Herold als auch für das Robot Racing Team wird es nach dem diesjährigen Titelgewinn 2011 sicher ein Lehrjahr. Neben der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft ist auch der ein oder andere internationale Einsatz geplant.
 

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm