Schweigeminute: Die letzte Ehre für Nicky Hayden

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Um 15 Uhr MESZ versammelten sich auf der Start-Ziel-Geraden in Donington Park die Mitglieder des Superbike-Fahrerlagers und jede Menge Fans für eine Schweigeminute.

Kommenden Montag wird Nicky Hayden in seiner Heimatgemeinde Owensboro in Kentucky/USA begraben. Der Gedenkgottesdienst wird live auf seiner Facebook-Seite übertragen.

In Donington Park erwiesen ihm am Samstagnachmittag Hunderte Menschen die letzte Ehre. WM-Vermarkter Dorna hat dafür gesorgt, dass sich nicht nur die Mitglieder des Fahrerlagers zu einer Schweigeminute versammelten, auch jeder Fan vor Ort konnte dabei sein und von seinem Idol Abschied nehmen.

Die Mitglieder des Teams Red Bull Honda stellten sich unterhalb des Podiums im Halbkreis um Nickys Fireblade auf, ein großes Bannes mit seinem Gesicht und seiner Nummer 69 wurde gehisst.

Es war ein selten bewegender und tränenreicher Moment. Ruhe in Frieden, Nicky.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
3DE