Johnny Rea: Mit neuer Elektronik zum ersten Sieg?

Von Jörg Reichert
Jonathan Rea

Jonathan Rea

Der Honda-Pilot holte aus vier Superbike-Läufen 39 WM-Punkte und ist nur Sechster der Gesamtwertung. Eine neue Elektronik soll sein betagtes Motorrad wieder konkurrenzfähig machen.

Nach seinen vorzüglichen Testergebnissen im Winter ging Jonathan Rea als einer der Favoriten in die Saison 2010. Doch die CBR1000RR ist nahezu ausgereizt und hinkt insbesondere den schnellen Bikes von Suzuki und Ducati hinterher. Ein neues Elektronik-Paket soll die Ten Kate-Honda ab Valencia wieder nach vorne bringen.
 
Der Brite probierte die Weiterentwicklung nach dem Meeting in Portimao und zeigte sich beeindruckt vom Fortschritt. Er konnte zwar nicht schneller als beim Rennwochenende fahren, doch gelangen ihm Zeiten wesentlich einfacher und mit weniger Risiko - wahrscheinlich mit einem positiven Nebeneffekt beim Reifenverschleiss.
 
«Es wird interessant, die Elektronik erstmals unter Rennbedingungen einzusetzen. Ich bin sehr aufgeregt, denn beim Test in Portimao fühlte es sich wirklich gut an und ich bin gespannt, wie es in Valencia funktionieren wird», verrät der 23-Jährige, der dem Meeting auf dem 4 Km langen Circuit Ricardo Tormo grundsätzlich jedoch skeptisch gegenübersteht. «In Valencia war ich noch nie wirklich erfolgreich, nur der Test im Dezember war ganz anständig. Die ersten beiden Events waren auch ganz ok, so langsam muss ich aber weiter vorne ins Ziel kommen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 24.01., 17:00, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 17:30, Motorvision TV
    Tour European Rally 2021
  • Mo.. 24.01., 18:00, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 24.01., 18:30, Motorvision TV
    Rallye du Maroc 2021
  • Mo.. 24.01., 19:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo.. 24.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo.. 24.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 24.01., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 24.01., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
» zum TV-Programm
2DE