Silverstone-GP: Cal Crutchlow im Aaron-Slight-Design

Von Andreas Gemeinhardt
Superbike-WM
Lucio Ceccinello, Cal Crutchlow und Aaron Slight (v.l.)

Lucio Ceccinello, Cal Crutchlow und Aaron Slight (v.l.)

LCR Honda-Pilot Cal Crutchlow wird bei seinem Heim-Grand-Prix in Silverstone noch einmal die legendäre Retro-Lackierung präsentieren, die Aaron Slight einst in der Superbike-WM einsetzte.

An diesem Wochenende gastiert die MotoGP zum Großen Preis von Großbritannien in Silverstone. LCR-Honda-Pilot Cal Crutchlow tritt dabei in den legendären Verkleidungsfarben an, die Aaron Slight Mitte der 1990er-Jahre in der Superbike-Weltmeisterschaft einsetzte.

Der Neuseeländer Aaron Slight war zwischen 1988 und 2000 in der Superbike-Weltmeisterschaft am Start und bestritt 1993 seine erste komplette WM-Saison. Das soll am kommenden Wochenende in Silverstone gefeiert werden.

In den Jahren 1996 und 1998 verpasste Slight den WM-Titel nur knapp. Er wurde vor allem aufgrund seiner spannenden und harten Fights gegen Troy Corser, Carl Fogarty und John Kocinski berühmt.

Cal Crutchlow freut sich schon sehr darauf, bei seinem Heim-Grand-Prix diese Verkleidung einzusetzen: «Es ist schön, wieder auf dem Motorrad mit dieser Lackierung zu sitzen», erklärte der Supersport-Weltmeister des Jahres 2009. «Wir hatten das im vergangenen Jahr in Malaysia und San Marino auch schon praktiziert. Ich finde es einfach schön, diese alten Retro-Farben noch einmal zu präsentieren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 18:10, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 30.11., 18:15, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo. 30.11., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 30.11., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 30.11., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 30.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 30.11., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 30.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 30.11., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE