Aprilia: Verbesserungen erst nach Phillip Island

Von Gordon Ritchie
Superbike-WM
Max Biaggi: «Wir haben alles probiert».

Max Biaggi: «Wir haben alles probiert».

Max Biaggi sieht dem Saisonstart in Phillip Island am kommenden Wochenende positiv entgegen. «Wir sind gut vorbereitet», sagt der Römer.

Der Winter war nicht einfach für Aprilia. Bei Testfahrten im November war die italienische Truppe sehr schnell auf gute Rundenzeiten gekommen. Bei den Tests in Portimão Ende Januar klappte überhaupt nichts – 2 sec Rückstand! «Schuld daran waren hauptsächlich die Bedingungen», rechtfertigte sich Aprilia-Testfahrer Alex Hofmann. «Ausgerechnet in den zwei Stunden, in denen alle Piloten ihre schnellste Runde drehten, hatten wir die grössten Probleme mit der Elektronik. Dass wir 2 sec hinten liegen, ist völliger Quatsch.»

Nach den Testfahrten in Phillip Island am letzten Wochenende äusserte sich Biaggi einigermassen zufrieden: «Wir haben alles Erdenkliche probiert. Alles uns zur Verfügung stehendes Material haben wir getestet – unter jeglichen Bedingungen. Wir wissen jetzt ganz genau, wo wir ansetzen und uns verbessern müssen. Nach den Rennen in Australien werden wir an den Motorrädern einige wichtige Modifikationen vornehmen müssen. Für den Saisonstart fehlt uns für diese Verbesserungen aber die Zeit.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 28.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 28.07., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 21:00, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 3. Station Rom
  • Mi.. 28.07., 21:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 22:15, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi.. 28.07., 23:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 29.07., 01:30, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
» zum TV-Programm
3DE