Illegale Motoren? Drei Fahrer wurden disqualifiziert

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Ondrej Jezek wurde bei drei Rennen aus der Wertung genommen

Ondrej Jezek wurde bei drei Rennen aus der Wertung genommen

Die Ergebnisse von Aragón und Assen wurden in den Klassen Superbike, Supersport 300 und Superstock 1000 nachträglich geändert, drei Fahrer wurden bestraft.

Der Bestrafungsgrund ist in allen Fällen derselbe: Es wurde gegen die Artikel 2.3.9. und 2.3.10 des Regelbuchs der Superbike-Weltmeisterschaft und ihrer Rahmenklassen verstoßen. In diesen Paragraphen ist definiert, wie viele Motoren ein Fahrer pro Saison verwenden darf, wie die Motoren versiegelt werden und wann und wie ein Siegel entfernt werden darf.

In der Supersport-300-WM wurde der Italiener Luca Bernardi aus dem Team Trasimeno Yamaha für die Rennen in Aragón und Assen disqualifiziert.

Für die gleichen Rennen wurde in der Superstock-1000-EM der Schweizer Eric Vionnet aus dem Team Motos Vionnet BMW aus der Wertung genommen.

Und der Tscheche Ondrej Jezek aus dem Team Guandalini Yamaha für beide Superbike-Rennen in Aragón und Lauf 1 in Assen.

Laut FIM-Technical-Director Scott Smart wurde in alle Fällen vom Team das Motorsiegel gebrochen, was automatisch zur Disqualifikation führt. Ob der Motor dem Reglement entspricht oder unerlaubt modifiziert wurde, tut in einem solchen Fall nichts zur Sache.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Corona-Katastrophe: Die Verunsicherung ist gross

Von Günther Wiesinger
Die Verunsicherung der Menschen in der Corona-Pandemie ist gross: Denn die Fachleute widersprechen sich, was die Bedrohung durch den Virus SARS-CoV-2 angeht – sogar bei der Nützlichkeit von Masken.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.04., 04:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 04:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 05:05, Motorvision TV
High Octane
Sa. 04.04., 05:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.04., 05:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 05:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 06:55, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 06:55, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Vietnam
Sa. 04.04., 07:20, Motorvision TV
On Tour
Sa. 04.04., 07:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
132