Haga: «Werde 500% geben»

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Nur Startplatz 13 für Noriyuki Haga

Nur Startplatz 13 für Noriyuki Haga

Ducati-Pilot Noriyuki Haga muss in den beiden Superbike-Läufen zum Saisonauftakt in Phillip Island einiges gut machen - vor allem Positionen, denn der Japaner startet nur aus der 4. Reihe.

Noriyuki Haga gehörte zu den Verlierern der ersten Superpole-Session des Jahrgangs 2009. Die falsche Taktik wurde dem erfahrenen Japaner zum Verhängnis und lässt ihn, wie Max Neukirchner (D/Position 14), nur vom 13.Startplatz aus der vierten Reihe in die beiden morgigen Rennen gehen.
 
Dabei sah es während der beiden zuvor ausgetragenen Zeittrainings nicht schlecht für den Ducati-Piloten aus. Im ersten Qualifying drehte «Nitro-Nori» die zweitschnellste Runde; das zweite Zeittraining beendete er auf der vierten Position. Als Hauptgrund für das schlechte Abschneiden machte der Routinier das neue Superpole-Reglement aus.
 
«Leider erwies sich das neue Superpole-Verfahren für uns als sehr schwierig; wir hatten anscheinend die falsche Taktik. Natürlich wäre ich lieber schneller gewesen und besonders für die Fans tut es mir sehr leid, dass ich nicht weiter vorne stehe», meint Haga ernüchternd, beweist aber nur Augenblicke später seine Fähigkeiten zur Selbstmotivation. «Andererseits hat es auch etwas Gutes, denn ich stehe in den Rennen nun nicht so unter Druck, wie wenn ich auf der Pole stehen würde. Mit unserer Rennabstimmung fühle ich mich sehr komfortabel und unsere Reifenwahl für das Rennen steht so gut wie fest. Ich werde 500% geben», kündigt der 33-Jährige grosse Taten an.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
6DE