Superbike-WM

Auf Phillip Island beginnt bereits die SBK-WM 2019

Von - 25.11.2018 15:18

Während das erste Europa-Rennen der Superbike-WM 2019 erst in einem halben Jahr in Aragón stattfindet, laufen auf Phillip Island/Australien bereits die Vorbereitungen für den Saisonauftakt im Februar.

Es sind zwar noch drei Monate bis zum Auftakt der Superbike-WM 2019 auf der malerischen Rennstrecke auf Phillip Island, aber nur sehr wenige Testtage. Auch für den australischen Veranstalter ist die Zeit überschaubar: Es muss viel organisiert und geregelt werden.

Der Ticketverkauf für das bei Fans und Fahrern gleichermaßen beliebte Meeting läuft bereits seit 19. Oktober. Beworben wurde von Beginn die Durchführung von drei Superbike-Läufen, wobei die exakte Durchführung noch nicht von der Dorna festgelegt wurde. Es wird ein Sprintrennen von 10-12 Runden erwartet.

Nun wurde die nächste Stufe der Vorbereitung gezündet. Seit 22. November werden ehrenamtliche Helfer als Streckenposten, im Medical-Center oder bei der Feuerwehr gesucht.

Gleichzeitig begann auch die bis 7. Dezember laufende Einschreibefrist für Wildcards. 2018 gab es drei Gaststarter. Am Superbike-Rennwochenende (22.-24. Februar 2019) findet aber auch ein Rennen der australischen Superbike-Serie ASBK statt.


Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Wer möchte nicht auch mal nach Phillip Island reisen? © WorldSBK.com.au Wer möchte nicht auch mal nach Phillip Island reisen?

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 17.01., 23:45, Hamburg 1
car port
Sa. 18.01., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Sa. 18.01., 00:45, Hamburg 1
car port
Sa. 18.01., 01:05, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Sa. 18.01., 01:35, Motorvision TV
FIM Enduro World Championship
Sa. 18.01., 02:05, Motorvision TV
FIM Trial World Championship
Sa. 18.01., 02:15, ORF Sport+
Jänner Rallye, Highlights aus dem Mühlviertel
Sa. 18.01., 02:30, Eurosport 2
Rallye: Rallye Dakar
Sa. 18.01., 02:35, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 18.01., 05:15, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm