Vermeulen wird am Freitag operiert

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Chris Vermeulen

Chris Vermeulen

Diese Woche Freitag wird sich Chris Vermeulen unters Messer legen und sein lädiertes rechtes Knie operieren lassen.

Seit letzter Woche steht fest: Kawasaki-Werksfahrer [*Person Chris Vermeulen*] wird an den vier noch ausstehenden Superbike-WM-Events in diesem Jahr nicht mehr teilnehmen.

Der Australier verletzte sich erstmals in diesem Jahr beim Saisonauftakt auf Phillip Island am Knie, im ersten Rennen in Brünn erwischte es ihn erneut. Letzte Woche nahm ihn Dr. Pruna in Barcelona genau unter die Lupe, gemeinsam trafen sie die Entscheidung, dass sich Vermeulen diese Woche Freitag einer Schlüsselloch-Operation am rechten Knie unterzieht. So sollen zwei der drei beschädigten Bänder repariert und damit für erneute Stabilität gesorgt werden.

Die Ärzte gehen davon aus, dass Vermeulen sein Knie nach der Operation schon bald wieder bewegen kann, die folgende Physiotherapie wird sich jedoch über zwei Monate hinziehen. Mit einer vollständigen Genesung ist erst nach sechs Monaten zu rechnen.

Damit ist fraglich, inwiefern der 28-Jährige in die Entwicklung der Kawasaki ZX-10R eingebunden werden kann. Erste Tests durch das Werksteam sind für Anfang August im japanischen Autopolis angesetzt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 18.09., 18:15, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 18.09., 18:57, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 18.09., 19:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Fr. 18.09., 19:10, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 18.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 18.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 18.09., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE