BMW: Corser ist bestätigt!

Von Ivo Schützbach
Troy Corser fährt auch 2011 für BMW

Troy Corser fährt auch 2011 für BMW

In wenigen Minuten wird offiziell bekanntgegeben: Troy Corser fährt auch 2011 für BMW! Die offizielle Verkündung der Verpflichtung von Leon Haslam lässt noch auf sich warten.

Bereits am Freitag vor dem Nürburgring-Rennen unterschrieb Troy Corser (38) einen BMW-Vertrag für 2011. Was fehlte auf dem Schriftstück, war die Unterschrift von BMW. Die wurde gestern Dienstag geleistet.

Als zweiter Fahrer neben Corser wird Leon Haslam ausrücken – im A-Team von BMW! Wie Dienstagnacht durchsickerte, soll das jetzige BMW-Superstock-Team um Manager Serafino Foti zum B-Team in die Weltmeisterschaft befördert werden. Obwohl sich Motorrad-Chef Hendrik von Kuehnheim Ende Juli offiziell gegen ein Satelliten-Team aussprach, ist er inzwischen ein Befürworter dessen. Pläne, mit einem drei Mann starken Werksteam anzutreten, sind damit – zumindest für den Moment – vom Tisch.

Geplant ist, dass im B-Team Superstock-Champion Ayrton Badovini antritt, Teamkollege soll James Toseland werden. Doch der Engländer ist wenig begeistert über seine Rolle und könnte einen Platz im Team Ten Kate Honda vorziehen. Dort ist er nach wie vor willkommen, 2007 wurden Toseland und Ten Kate zusammen Weltmeister! Auch wenn Jonathan Rea wenig davon hält, dass sein Landsmann ins Team kommt. Toseland hinkt leistungsmässig dieses Jahr zwar hinter Rea her, überragt ihn vom Image aber nach wie vor weit.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 01.02., 15:35, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
  • Mi.. 01.02., 15:35, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship 2022
  • Mi.. 01.02., 16:30, Motorvision TV
    Gearing Up 2022
  • Mi.. 01.02., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 01.02., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 01.02., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 01.02., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Mi.. 01.02., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 01.02., 23:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 02.02., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
» zum TV-Programm
3