So ist der Ablauf eines Meetings der SBK-WM 2021

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Supersport-WM 300 wurde für 2021 zusammengestrichen

Die Supersport-WM 300 wurde für 2021 zusammengestrichen

Wegen Änderungen in den Rahmenserien musste der Zeitplan für die Superbike-WM 2021 angepasst werden. Dennoch bleibt es bei bis zu acht Rennen an einem Wochenende.

Ab 2021 gibt es in der Supersport-300 nur noch eine Gruppe mit 42 Fahrer, zuzüglich etwaiger Wildcard-Piloten. Die doppelten Trainings, die für elf Einträge der Nachwuchsserie im Zeitplan sorgten, sind damit ebenso Geschichte wie das Last-Chance-Race.

Dadurch wird Platz geschaffen für den neuen ‹Yamaha R3 bLU cRU European Cup›, der im Rahmen ausgewählter Europa-Meeting der seriennahen Weltmeisterschaft stattfinden wird. Der R3-Cup ist beschränkt auf Freitag und Samstag, um den jungen Piloten ab Montag den Schulbesuch zu ermöglichen.

Der Zeitplan für die seriennahe Weltmeisterschaft erfuhr entsprechend eine Anpassung. Obwohl sich die Anzahl von Sessions nicht deutlich reduzierte, ist das Format übersichtlicher und klarer.

Vier Rennserien waren im SBK-Zeitplan zuletzt in der Saison 2018, als es noch die Superstock-1000-EM gab.

Die freien Trainings der Superbike-WM am Freitag wurden um 5 Minuten auf 45 Minuten reduziert.

SBK-WM 2021: Standard-Zeitplan für Europa-Events
Freitag
Zeit Dauer Serie Session
09:00 30 min R3-Cup FP
09:45 30 SSP-300 FP 1
10:30 45 SBK-WM FP 1
11:25 45 SSP-WM FP 1
13:30 30 R3-Cup Superpole
14:15 30 SSP-300 FP 2
15:00 45 SBK-WM FP 2
16:00 45 SSP-WM FP 2
Samstag
Zeit Dauer Serie Session
09:00 30 min SBK-WM FP3
10:00 20 SSP-300 Superpole
10:35 20 SSP-WM Superpole
11:10 15 SBK-WM Superpole
11:45
R3-Cup Rennen 1
12:45
SSP-300 Rennen 1
14:00
SBK-WM Rennen 1
15:15
SSP-WM Rennen 1
16:15
R3-Cup Rennen 2
Sonntag
Zeit Dauer Serie Session
09:00 15 min SBK-WM Warm-up
09:25 15 SSP-WM Warm-up
09:50 15 SSP-300 Warm-up
11:00
SBK-WM Superpole-Race
12:30
SSP-WM Rennen 2
14:00
SBK-WM Rennen 2
15:15
SSP-300 Rennen 2

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 11.04., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 11.04., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 11.04., 20:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
  • So.. 11.04., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 11.04., 21:45, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 11.04., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 11.04., 23:45, Motorvision TV
    Liqui-Moly Bathurst 12 Hour Endurance Race 2020
  • Mo.. 12.04., 00:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 12.04., 00:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 12.04., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
2DE