BMW Italia präsentiert sich

Von Gino Bosisio
Superbike-WM
Badovini (li.) und Toseland im neuen Outfit

Badovini (li.) und Toseland im neuen Outfit

BMW Motorrad Italia präsentierte seine Fahrer James Toseland und Ayrton Badovini in Monza.

Optisch unterscheiden sich die beiden Renner des Satelliten-Teams kaum von denen der Werksmannschaft. Es dominieren die Farben Blau, Weiss und Rot. Ein externer Hauptsponsor fehlt auch bei BMW Italia. Während das Werksteam für die hauseigene Finanzierung 3asyRide wirbt, hat BMW Italia Werbung für die BMW-1er-Serie auf der Verkleidung prangen.

Erster öffentlicher Auftritt sind für Toseland und Badovini die Infront-Tests Ende Januar in Portimao/P.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 26.01., 16:20, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di. 26.01., 16:30, Super RTL
    Inspector Gadget
  • Di. 26.01., 16:50, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 26.01., 17:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 26.01., 17:50, Motorvision TV
    FIM Superenduro World Championship
  • Di. 26.01., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Di. 26.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 26.01., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 26.01., 22:15, DMAX
    King of Trucks
» zum TV-Programm
7AT