Checa: «Erfahrung ist wichtiger»

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Der erste Tag zählt noch nicht, meint Carlos Checa

Der erste Tag zählt noch nicht, meint Carlos Checa

Ducati startet mit vier Fahrern in die Superbike-WM 2011. Klares Aushängeschild ist der WM-Dritte Carlos Checa.

Auch wenn Jakub Smrz (Effenbert-Liberty Ducati) der Schnellste bei den Wintertest in Portimao war, ist doch augenfällig, auf wem Ducatis Hoffnungen liegen. Evergreen Carlos Checa hat bei Althea das beste Material zur Verfügung, seine Behandlung unterscheidet sich kaum von jener, welche die Werksfahrer der letzten Jahre erhielten.

«Letztes Jahr hatte ich die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Team zu wachsen», bemerkte der Spanier. «Wir haben uns konstant gesteigert und konnten einige herausragende Erfolge feiern. Dieses Jahr bekommen wir von Ducati noch grössere Unterstützung, wir sollten uns also weiter steigern können. Im Moment lässt sich aber noch nicht genau abschätzen, wie stark die Gegner sein werden.»

Checa (38) sieht vor allem die Erfahrung auf seiner Haben-Seite: «Sie zählt mehr, als viele Leute glauben. Erfahrung ist wichtiger, als ein paar Jahre jünger zu sein. 2010 war eines der besten Jahre meiner Karriere und ich habe die Saison wirklich sehr genossen. Ich war sehr stark und sehe keinen Grund, weshalb das dieses Jahr nicht so sein sollte. Ich bin sehr enthusiastisch.»

Mehr über...

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm