Alstare: Neuer Sponsor

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Wieder mal enttäuscht: Francis Batta

Wieder mal enttäuscht: Francis Batta

In Zeiten knapper Kassen freuen sich die Teams auch über kleinere Sponsoren-Deals. Alstare-Suzuki konnte nach dem Saisonauftakt seinen Sponsoren-Pool erweitern.

2005 gewann Alstare-Suzuki mit Troy Corser die Superbike-WM. Der Auftritt im Paddock war seinerzeit wie das Selbstvertrauen riesig. Die goldenen Zeiten sind aber vorbei. Jetzt freut man sich auch über kleine Sponsoren-Deals.

 
Auf der permanenten Suche nach weiteren Geldgebern als Ergänzung zur Biermarke Viru und Energy-Drink-Hersteller Dark Dog wurde Francis Batta bei Ionbond fündig. Das international tätige Unternehmen beschäftigt sich mit hochwertigen Beschichtungen, auch im High-Tech Motorsport-Umfeld.

Wegen des schmalen Budgets und des eingeschränkten Support von Suzuki-Japan reduzierte Alstare sein Fahrer-Aufgebot 2011 auf nur noch einen Piloten. Beim Saisonauftakt in Phillip Island konnte Michel Fabrizio immerhin die Plätze 6 und 8 einfahren.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 17:30, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Sa. 16.01., 17:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 17:35, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2017
  • Sa. 16.01., 17:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 17:55, ATV
    Bauer sucht Frau
  • Sa. 16.01., 18:00, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:10, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Meisterschaft
  • Sa. 16.01., 18:30, Motorvision TV
    Dakar Series Merzouga Rally 2018
  • Sa. 16.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 16.01., 18:50, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE