Chaz Davies: Comeback auf der V4R mit Ducati-Testteam

Von Kay Hettich
Eigentlich hatte sich Chaz Davies mit der Rolle des Riding-Coachs für die Ducati-Werkspiloten in der Superbike-WM 2022 angefreundet, doch in Misano gab der Waliser mit dem Testteam ein Comeback auf der V4R.

Bilder vom Honda-Test in Misano verrieten es: Auch das Aruba.it Ducati Werksteam nutzte die Gelegenheit für einen zweitägigen Test auf der italienischen Piste. Das Team um WM-Leader Álvaro Bautista, dessen Vertragsverlängerung bis 2023 am Dienstag bekannt wurde, und dessen Teamkollege Michael Rinaldi gab bisher keine offizielle Information zu diesem Test heraus.

Dabei gab es durchaus Berichtenswertes: Denn anwesend war auch das Ducati-Testteam, das mit Chaz Davies ausrückte. Der Waliser, der seit seinem Rücktritt am Ende der vergangenen Saison als Riding-Coach für die Werkspiloten fungiert, spulte 95 Runden mit der V4R ab und wird diese sicherlich mit sinnvoller Testarbeit verbunden haben.

In der Boxengasse waren außerdem einige Ducati-Piloten aus dem GP-Paddock zu sehen. Unter anderen Enea Bastianini, Fabio di Giannantonio, Marco Bezzecchi und Luca Marini rollten, offenbar zur Vorbereitung auf das Race of Champions im Rahmen der World Ducati Week 2022, auf einer Panigale V4S aus.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Mann mit Rückgrat – bis zuletzt

Mathias Brunner
Sebastian Vettel hat seine Entscheidung getroffen. Er will Ende 2022 nicht mehr Formel-1-Fahrer sein, sondern lieber seine Kinder aufwachsen sehen. Diese Entscheidung passt zum Heppenheimer.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 16.08., 07:28, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 16.08., 07:38, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 16.08., 07:40, Motorvision TV
    Australian Superbike Championship 2022
  • Di.. 16.08., 07:48, ORF Sport+
    silent sports +
  • Di.. 16.08., 09:00, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Di.. 16.08., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 16.08., 12:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di.. 16.08., 14:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Di.. 16.08., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Di.. 16.08., 16:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
» zum TV-Programm
3AT