Toseland fährt in Miller

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Come back soon - in Miller soll es endgültig soweit sein

Come back soon - in Miller soll es endgültig soweit sein

Beim Meeting in Miller wird BMW wieder in voller Besetzung antreten. Auch James Toseland will wieder für BMW-Italia an den Start gehen.
Bereits in Monza probierte der Engländer der Empfehlung seiner Ärzte zum Trotz ein Comeback, doch schon am Samstag strich der passionierte Musiker die Segel und verschwand wegen starker Schmerzen in der Garage. Bei Testfahrten im Motorland Aragon hatte sich «JT» eine schwere Handverletzung zugezogen. Nun möchte er in Miller wieder ins Geschehen eingreifen – nach den Saisonauftakt in Phillip Island wäre es übrigens erst das zweite Rennwochenende 2011!
 
Die Rückkehr ihres Stars ist auch für BMW-Italia eine willkommene Entwicklung. «Zum Glück ist James wieder fit. Das bedeutet wir kommen in der Weiterentwicklung schneller voran», freut sich Serafino Foti, Sportliche Direktor des Teams.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 08:50, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 28.01., 09:45, Motorvision TV
    Go Green!
  • Do. 28.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Do. 28.01., 11:30, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
7DE