Castrol Honda: Kein Grip

Von Rick Miller
Superbike-WM
Jonathan Rea: «Nichts hat funktioniert»

Jonathan Rea: «Nichts hat funktioniert»

Trotz zweier Testtage vor dem Rennwochenende in Miller hinkt das Team Castrol Honda hinterher. Jonathan Rea und Ruben Xaus klagen über Gripmangel.

Startplatz 13 und 14: Teammanager Ronald ten Kate konnte seine Enttäuschung nicht verbergen. «Wir haben uns viel mehr erwartet», gab der Niederländer zu. «Miller war schon in der Vergangenheit nicht die beste Strecke für uns. Bei schlechtem Wetter wird alles noch schwieriger. Dass wir im Regen so schlecht waren, hat mich überrascht. Normal sind wir bei solchen Bedingungen recht gut. Für die Rennen müssen wir einen gewaltigen Schritt nach vorne machen.»

«Das Motorrad hat absolut nicht funktioniert», ärgerte sich Jonathan Rea. «Am Kurveneingang und in Schräglage hatte ich null Grip. Grob erklärt liegt das am Zusammenspiel aus Motorbremse und Kupplung – und wir haben es nicht hinbekommen. Ich stecke meinen Kopf jetzt aber nicht in den Sand. Wenn wir Fortschritte machen, sind Plätze in den Top-5 möglich!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 17.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 17.01., 23:05, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE