Carlos Checa: Wieder souverän in Führung

Von Kay Hettich
Jubelt dort der kommende Weltmeister?

Jubelt dort der kommende Weltmeister?

Während Checas Verfolger, insbesondere Max Biaggi, in Silverstone schwächelten, machte der Ducati-Pilot einen wichtigen Schritt in Richtung WM-Titel.

Seit Misano hatte der Ducati-Pilot nicht mehr gewonnen und büsste seit dem viel von seinem üppigen Vorsprung auf Max Biaggi (I/Aprilia) und Marco Melandri (I/Yamaha) ein. Beim Meeting in Silverstone meldete sich Checa aber mit einem souveränen Doppelsieg zurück. Für den 39-Jährigen kam das angeblich total überraschend. «Ich hatte echt nicht erwartet, hier gewinnen zu können», versucht Checa glaubhaft rüberzubringen. «Das Wochenende werde ich nicht so schnell vergessen.»

Bei 62 Punkten Vorsprung und noch vier ausstehenden Superbike-Events zweifelt jedoch kaum jemand daran, dass «El Toro» am Ende der Saison seine Karriere mit dem ersten WM-Titel krönen wird. Nur der Spanier selbst backt noch immer kleine Brötchen. «Sicher, wir haben einen ordentlichen Vorsprung, doch jeder weiss wie schwer man dafür arbeiten muss und wie schnell man Punkte einbüssen kann», gibt Checa zu bedenken, räumt aber ein, «die nächsten Rennstrecken kommen uns entgegen. Aber wir nehmen eins nach dem anderen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

«No sports» bei Suzuki: Geht die Rechnung auf?

Günther Wiesinger und Manuel Pecino
Suzuki wird sich nach der Saison 2022 auch aus der MotoGP-WM zurückziehen. Der Hersteller aus Hamamatsu erhofft sich dadurch in vier Jahren Einsparungen von ca. 150 Millionen Euro. Aber um welchen Preis?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 20.05., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 20.05., 21:45, Motorvision TV
    G-Series Andorra 2022
  • Fr.. 20.05., 22:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2022
  • Fr.. 20.05., 23:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Fr.. 20.05., 23:35, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2021
  • Sa.. 21.05., 00:20, ServusTV Österreich
    Formel 2 - Barcelona, Spanien
  • Sa.. 21.05., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 21.05., 01:35, ServusTV Österreich
    Formel 3 - Barcelona, Spanien
  • Sa.. 21.05., 03:50, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Sa.. 21.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
» zum TV-Programm
7AT