Checa: «Es war einfach nicht unser Tag»

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
In der Schlussphase von Lauf 2 schnappte Checa noch Neukirchner

In der Schlussphase von Lauf 2 schnappte Checa noch Neukirchner

Vor seinem Heimpublikum in Valencia wollte Carlos Checa am liebsten ein Feuerwerk zünden. Doch der Spanier sah nur im zweiten Lauf als Sechster das Ziel.

Keiner der drei Ten-Kate-Piloten war an diesem Wochenende in der Lage, um eine Podiumsplatzierung fighten zu können. Am nächsten kam dem noch Carlos Checa, der im zweiten Lauf immerhin Position 6 erreichte. Ein Missgeschick im ersten Lauf verhinderte ein ähnliches Resultat.

«Ich hatte keinen guten Start und lag hinter Tom Sykes. In der letzten Kurve kam ich dann beim Anbremsen auf die weisse Linie, die absolut keinen Grip hatte. Es blieb mir keine andere Wahl, als die Strecke zu verlassen und durch das Kiesbett zu pflügen», berichtet der Katalane von seiner ganz persönlichen Schrecksekunde.

«Der Start ins zweite Rennen brachte mich in eine viel bessere Situation. Aber in Schräglage konnte ich kaum Gas geben. Trotzdem machte ich einige Positionen gut. Bei meinem Heimrennen bin ich eigentlich immer bis in die Haarspitzen motiviert, aber heute war einfach nicht unser Tag», bedauerte der 36-Jährige, seinen Landsleuten keine besseren Rennen zeigen zu können.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE