Checa wartet auf Entscheidung

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Carlos Checa wartet auf Ducati

Carlos Checa wartet auf Ducati

Althea Ducati wird 2013 mit Weltmeister Carlos Checa und Davide Giugliano weitermachen. Doch die Vertragsunterzeichnung zieht sich hin.

Einig sind sich Carlos Checa und Ducati seit Wochen. Doch der Spanier will nicht unterschreiben, bevor nicht klar ist, wie das technische Reglement für die 1199 Panigale aussieht. Nach Berichten der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK verhandelt Ducati nach wie vor mit WM-Vermarkter Infront – und spricht sogar von Ausstieg, wenn es keine Zugeständnisse gibt.

«Ducati lässt sich mit dem Vertrag viel Zeit, weil sie bedenken wollen, wie es weitergeht», sagt Checa. «Wir haben über den Vertrag geredet, er ist aber noch nicht unterschriftsreif. Demnächst werde ich mehr wissen.»

Was Ducati fordert und was Suzuki, Kawasaki und Aprilia davon halten, lesen Sie im grossen Hintergrundbericht in Ausgabe 39 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK. Seit 11. September für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 20.01., 00:05, ServusTV Österreich
    STREIF - One Hell of a Ride
  • Mi. 20.01., 00:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 01:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 02:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 03:15, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 20.01., 03:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mi. 20.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE