Camier: «Portimão liegt mir»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Leon Camier auf dem Podium

Leon Camier auf dem Podium

Nach seinem ersten Podium mit und für Fixi Crescent Suzuki kommt Leon Camier mit gestärktem Selbstvertrauen nach Portimao.

Drei Top-5 Finish brachte Leon Camier in Folge ins Ziel und sorgte mit einem dritten Rang auf dem Nürburgring für das Saisonhighlight von Crescent Suzuki das erste Podium. Die Tage nach dem Meeting in Deutschland entschädigten für die bisher schwierige Saison.

«Es gab sehr viele Glückwünsche. Das war grossartig für mein Team, denn wir hatten eine schwierige Saison. Ein solches Ergebnis entschädigt für die mageren Zeiten davor. Jetzt hoffen wir, dass in diesem Stil weitermachen können», erzählt der Suzuki-Pilot.

Auf der Fahrerstrecke in Portimao könnte es ähnlich gut für den Briten laufen.

«Meine Pace im Rennen war immer gut, nur im Qualifying lief es nicht so gut», erinnert sich Camier an frühere Rennen in Portimao. «Wegen der vielen Richtungswechsel und der Höhenunterschiede ist es ziemlich schwierig, sich eine ordentliche Abstimmung zu erarbeiten. Wenn man aber erst mal weiss wo es es langgeht, kann man auch schnelle Rundenzeiten fahren. Ich bin mir nicht sicher, ob unser Motorrad in Portimao gut funktioniert - die Strecke ist ganz anders als der Nürburgring. Aber meine Crew wird wieder alles versuchen, das Beste aus dem Bike herauszuholen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 19.01., 08:45, Kabel 1 Classics
    Monte Carlo Rallye
  • Di. 19.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Di. 19.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 10:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 19.01., 11:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
6DE