Magny-Cours: Stimmen nach der Superpole

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
«Mr. Superpole» Tom Sykes

«Mr. Superpole» Tom Sykes

Tom Sykes startet zum neunten Mal in diesem Jahr von Pole. Der Engländer wertet das als gutes Omen für die Rennen.

Tom Sykes, Kawasaki (Startplatz 1): «Der neue Streckenrekord bedeutet mir persönlich viel. So eine Pole motiviert zusätzlich für die Rennen. Ich bin sehr glücklich mit dem guten Paket von Kawasaki.»

Carlos Checa, Ducati (Startplatz 2): «Magny-Cours ist eine gute Strecke für Ducati, hier wurden viele Rennen gewonnen. Ich habe um die Pole gekämpft, aber Tom war zu stark. Ich hoffte auf einen Fehler von ihm, aber der kam nicht.»

Eugene Laverty, Aprilia (Startplatz 3): «Die erste Reihe habe ich nicht erwartet, bislang waren wir nicht so stark. Ich habe vom Qualifyer-Reifen profitiert. Seit den Rennen in Aragon bin ich stark, in Portimao konnte ich mein erstes Rennen auf Aprilia gewinnen. Mein Ziel ist, die Saison mit guten Platzierungen zu beenden.»

Marco Melandri, BMW (Startplatz 4): «Die Rennen werden nicht einfach. Ich denke nicht an die WM sondern daran, wie ich die beiden Läufe beenden kann. Die Wettervorhersage für Sonntag ist schlecht. Nach ein paar Runden werde ich müde, habe keine Kraft mehr. Mir geht es schon besser als gestern, aber nicht gut. Die gebrochenen Rippen und der Rücken schmerzen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
7DE