Aprilia: Meisterfeier in Noale

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Mühe hat sich gelohnt

Die Mühe hat sich gelohnt

Am heutigen Donnerstag feiert Aprilia auf der Piazza Castello mit seinen Fans den Gewinn der Superbike-WM 2012.

Der italienische Hersteller räumte 2012 in der Superbike-WM alles ab. Die Herstellerwertung gewann man mit 23,5 Punkten Vorsprung auf BMW, und Max Biaggi holte mit denkbar knappen 0,5 Punkten Vorsprung den Fahrertitel.

Im Herzen von Noale, der Piazza Castello, wird das Ereignis mit Musik und Unterhaltung gebührend gefeiert. Auch Biaggi und sein Teamkollege Eugene Laverty werden selbstverständlich anwesend sein.

Übrigens: Der Titelgewinn durch Max Biaggi war bereits der 51. in der Rennsportgeschichte von Aprilia. Weitere Weltmeister für das kleine Werk in Italien waren Valentino Rossi, Jorge Lorenzo, Loris Capirossi, Marco Simoncelli, Manuel Poggiali oder Alvaro Bautista.

Mehr über...

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 18:20, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 30.05., 18:30, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 30.05., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 30.05., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 30.05., 18:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Sa. 30.05., 19:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 30.05., 19:15, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Sa. 30.05., 19:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm