Ten Kate: Es kommt noch mehr

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Jonathan Rea beim Test in Aragon

Jonathan Rea beim Test in Aragon

Honda tritt 2013 mit Jonathan Rea und Leon Haslam an. Den bei den ersten Testfahrten erzielten technischen Verbesserungen sollen weitere folgen.

Ten Kate hatte beim zweitägigen Test im MotorLand Aragon eine neue Schwinge im Gepäck und neues Material von Bremsenlieferant Nissin. Während Leon Haslam (GB) vorwiegend damit beschäftigt war, sich an die Honda CBR1000RR zu gewöhnen, probierte Jonathan Rea (GB) die Neuentwicklungen aus und erkannte Fortschritte. Bei Ten Kate im niederländischen Nieuwleusen geht die Weiterentwicklung aber ununterbrochen weiter.

Die neue Schwinge war natürlich besser als die bisherige», bestätigt Team-Koordinator Pieter Breddels. «Wir erwarten aber eine deutliche Verbesserung der Gesamtperformance, sobald wir alle anderen neu entwickelten Fahrwerksteile montiert haben. Ausserdem werden wir Ende November beim nächsten Test in Jerez eine neue Elektronik haben. Unsere Vorbereitungen für 2013 kommen Stück für Stück zusammen.»

Unterstütztung erhält Ten Kate bei Entwicklung der Elektronik bzw. der Software neuerdings direkt von der HRC MotoGP-Abteilung in Japan. Dadurch soll bis zu fünf Jahren Entwicklungszeit eingespart werden. «Unsere Traktionskontrolle ist nicht fein und ausgereift genug», erkannte Jonathan Rea nach seinem Ausflug in die MotoGP als Ersatz für den verletzten Casey Stoner.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 13:20, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 13:20, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 13:45, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy 2019
  • So.. 20.06., 13:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Deutschland MotoGP
  • So.. 20.06., 14:00, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 14:35, Motorvision TV
    GT World Challenge Europa 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
» zum TV-Programm
2DE