Viel Applaus für Max Biaggi

Von Gino Bosisio
Superbike-WM
Max Biaggi verabschiedet sich als Champion

Max Biaggi verabschiedet sich als Champion

Mehr als 500 Gäste drängten sich im «Salle des Etoiles» in Monte Carlo, um einem besonderen Abend beizuwohnen, bei dem die Leistungen der weltbesten Motorradfahrer gewürdigt wurden.

Die in mehreren Ländern live übertragene Veranstaltung bot eine Reihe an Motorrad-Legenden, die den Weltmeistern 2012 ihre Preise überreichten, während sie selbst ebenfalls für ihre Errungenschaften im Zweiradsport geehrt wurden. 

Als er seinen Preis von Rennlegende Jim Redman erhielt, bekam der sechsfache Weltmeister Max Biaggi stehende Ovationen. «Für mich ist es eine grosse Ehre, hier zu sein, auch wenn es das letzte Mal in meiner Karriere ist», sagte Superbike-Weltmeister Biaggi im Laufe des Gala-Abends. «Nach 20 Jahren im Rennsport ist es fantastisch, diese Anerkennung zu erhalten: Es kann keinen besseren Ort geben, um die hart umkämpfte Saison 2012 zu feiern. Ich bin mit meiner Entscheidung zum Rücktritt zufrieden. Jetzt beginnt eine neue Phase meines Lebens mit meiner Familie.»

Kenan Sofuoglu erhielt seine dritte Auszeichnung als Supersport-Champion – dieses Jahr hat er mit Kawasaki Lorenzini triumphiert. 2013 will der Türke seine Nummer 1 mit dem neuen Team India Kawasaki verteidigen und hofft darauf, seinen Platz als erfolgreichster Supersport-Fahrer der Geschichte zu festigen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm