Phillip Island: Alle Rennen Live auf Eurosport

Von Kay Hettich
Superbike-WM
In drei Wochen findet der Saisonauftakt auf Phillip Island statt

In drei Wochen findet der Saisonauftakt auf Phillip Island statt

Für die nächsten drei Jahre versorgt der Sportsender Eurosport den deutschsprachigen Raum mit bewegten Bildern von der Superbike-WM. Vom Saisonauftakt werden alle Rennen Live übertragen.

Das bezieht sich jedoch nur auf die beiden Läufe der Superbike-WM, sowie das dazwischen stattfindende Rennen der Supersport-WM. Die Superstock-Klassen sind im fernen Down-Under ohnehin nicht am Start. Auf Anfrage von SPEEDWEEK.de bestätigte der französische Sender folgende Übertragungszeiten:

Am Sonntag den 24. Februar beginnt im Free-TV Angebot von Eurosport um zwei Uhr in der Nacht die Übertragung des ersten Saisonrennens. Das Rennen wird um 4:30 Uhr wiederholt. Dazwischen um 3:30 Uhr hat die Supersport-WM seinen ersten Auftritt. Eine Stunde später um 5:30 Uhr sind erneut die Superbiker dran.

Wer nicht zu den Frühaufstehern gehört, der kann am Sonntag ab 17:15 Uhr eine Wiederholung der beiden Superbike-Rennen auf Eurosport2 geniessen.

Ebenfalls als Wiederholung wird die Superspole-Session am Samstag um 9:30 Uhr und um 22:15 Uhr gezeigt - allerdings auf den nicht überall im Free-TV enthaltenen Sender Eurosport2. Von den Qualifyings und Trainings gibt es nichts zu sehen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 14.08., 18:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 18:45, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 14.08., 19:14, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 14.08., 19:35, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 14.08., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 14.08., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 14.08., 21:45, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 22:35, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 14.08., 23:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 11. Rennen, Highlights aus Berlin
» zum TV-Programm
17