Eugene Laverty: «Sykes ist unschlagbar»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Eugene Laverty geht aus der ersten Reihe in die Rennen

Eugene Laverty geht aus der ersten Reihe in die Rennen

Nach der Nullnummer von Aragón will Eugene Laverty beim Meeting in Assen wieder fette Beute machen. Mit Platz 3 in der Superpole hat er den Grundstein dafür gelegt.
«Mit der ersten Reihe bin ich sehr zufrieden», zog der Aprilia­-Pilot ein grundsätzlich positives Fazit aus der Superpole-Session, die von Kawasaki-Pilot Tom Sykes dominiert wurde – das musste auch der Sieger vom Auftaktrennen in Australien anerkennen. «Wenn er einen Qualifyier montieren lässt, ist Tom schlicht und einfach unschlagbar. Jonny hat auch eine perfekte Runde zusammenbekommen.»

Für die beiden morgigen Rennen sieht Laverty ebenfalls eine schwierige Aufgabe auf sich zukommen. «Die Rennen werden sicher nicht einfach – wir hatten nur den heutigen Tag eine trockene Strecke zur Verfügung. Die Performance der Reifen richtig einzuschätzen und sie über die Distanz zu bekommen, das wird den Unterschied ausmachen», gibt der 26-jährige Nordire zu bedenken. «Wir müssen heute und im Warm-up noch Hausaufgaben zu erledigen, um gut vorbereitet zu sein.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE