Ben Spies: WM-Titel unmöglich?

Von Ivo Schützbach
Spies will in den USA zweimal siegen

Spies will in den USA zweimal siegen

Die Ausfälle in Monza und Kyalami haben Ben Spies in der WM zurückgeworfen. Aufgeben will er deswegen aber noch nicht.

«88 Punkte Rückstand sind eine Menge», weiss [*Person Ben Spies*]. «Realistisch betrachtet ist es unmöglich den WM-Titel noch zu gewinnen. Miller ist aber eine gute Strecke für mich, um den Rückstand auf Haga und Fabrizio zu verkürzen. Wenn mir zu Hause ein Doppelsieg gelingen würde, wäre das grossartig und würde mich wieder ein bisschen ins Spiel bringen.»

Obwohl die neue Yamaha R1 derzeit als bestes Vierzylinder-Bike in der Superbike-WM gilt, ist sie laut Spies noch lange nicht perfekt: «Wir sind immer noch mit dem Feintuning beschäftigt. Ich einigen Bereichen muss sie verbessert werden. Der Charakter des Motors ist sehr sanft, die Leistungsentfaltung linear. Im Moment ist das Long-Bang-Konzept das Beste. Das Motorrad ist hervorragend ausbalanciert. Das alles zusammen führt dazu, dass die Yamaha wenig Reifen braucht. Und wir können die vorhandene Leistung auch wirklich nützen. Andere Bikes haben in verschiedenen Drehzahlbereichen keine Leistung. Die Yamaha hat überall viel Leistung und wir bringen sich auch auf den Boden. Zudem lässt sie sich sehr leicht handhaben.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 22:15, ORF 1
    Formel 1 Motorhome
  • So.. 05.12., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.12., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • So.. 05.12., 23:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mo.. 06.12., 00:25, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • Mo.. 06.12., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 06.12., 03:25, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo.. 06.12., 04:45, Motorvision TV
    Car History
  • Mo.. 06.12., 05:05, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 06.12., 05:50, Motorvision TV
    NASCAR University
» zum TV-Programm
2DE