Kawasaki: Hacking bleibt an Bord

Von Jörg Reichert
Jamie Hacking erhält von Kawasaki zwei weitere Chancen

Jamie Hacking erhält von Kawasaki zwei weitere Chancen

Jamie Hacking wird auch bei den Meetings in Misano und Donington für den verletzten Makoto Tamada einspringen. Der Japaner soll sich vollständig auskurieren, heisst es offiziell.

In Wahrheit wird Teamchef Paul Bird heilfroh sein, dass der Handgelenksbruch von Tamada noch nicht verheilt ist. Denn die Ersatzmänner waren bisher deutlich erfolgreicher als der Stammpilot: Sheridan Morais (Kyalami) und Jamie Hacking (Miller) holten in vier Läufen zusammen 17 WM-Punkte; für Tamada stehen nur deren zwei aus Valencia angeschrieben.

Ob Hacking bei den beiden europäischen Meetings ohne Streckenkenntnisse ähnlich furios auftrumpfen kann wie in Salt Lake City (Platz 7 im ersten Lauf), bleibt jedoch abzuwarten. Obwohl: Zumindest in Donington hat der 37-Jährige Heinmvorteil - er wurde im englischen Lancashire geboren, bevor er als Kind mit seinen Eltern in die USA auswanderte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 09:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 06.07., 11:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Mi.. 06.07., 11:30, Eurosport 2
    Motorsport: ESET V4 Cup
  • Mi.. 06.07., 12:15, ORF Sport+
    Motorhome - Formel 1 GP von Großbritannien: Die Analyse, Highlights aus Silverstone
  • Mi.. 06.07., 13:10, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1998: Großer Preis von Ungarn
  • Mi.. 06.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 15:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3AT