Moskau: Carlos Checa (Ducati) in der Clinica Mobile

Von Gordon Ritchie
Superbike-WM
Dem guten vierten Platz im ersten Qualifying der Superbike-WM in Moskau folgte ein heftiger Sturz von Ducati-Star Carlos Checa im nassen zweiten Quali.

Wenige Minuten vor Ende des zweiten Qualifyings stürzte Ducati-Werksfahrer Carlos Checa, nachdem das Hinterrad der Panigale blockiert hatte. Der Spanier wurde in die Clinica Mobile gebracht, hat aber nach jetzigem Kenntnisstand keine ernsthaften Verletzungen davongetragen.

«Es schaut so aus, als hätte es an Checas Bike einen Motorschaden gegeben, wir müssen das untersuchen», erklärte Ducatis Superbike-Direktor Ernesto Marinelli wenige Minuten nach dem Crash gegenüber SPEEDWEEK.com. «Wenn wir die Kupplung ziehen, dreht sich das Hinterrad. Auch das Getriebe arbeitet normal. Wir müssen den Motor aufmachen, um zu sehen was passiert ist. Das werden wir aber wohl zu Hause machen, hier haben wir nicht die richtigen Voraussetzungen dafür.»

Für das zweite freie Training sowie die Superpole bekommt Checas Ducati 1199 Panigale einen neuen Motor eingebaut.

Marinelli weiter: «Carlos ist hart mit dem Kopf aufgeschlagen, er war aber immer bei Bewusstsein, auch seine Augen reagieren korrekt auf Licht. Ich bin mit Carlos aus dem Streckenhospital gelaufen, er scheint okay zu sein.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE