Blake Young als Neukirchner-Ersatz

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Blake Young: Erster WM-Einsatz.

Blake Young: Erster WM-Einsatz.

Fonsi Nietos Zeit bei Suzuki Alstare ist endgültig abgelaufen. In Donington Park fährt der junge Amerikaner Blake Young neben Yukio Kagayama.

Wie die neue Wochenzeitung SPEEDWEEK in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, war Blake Young (21), derzeit Achter in der US-Superbike-Meisterschaft, zusammen mit dem ehemaligen 500er-Weltmeister Kevin Schwantz zu Gast in Misano und schaute sich nach einem Platz für die Superbike-WM 2010 um.

Nachdem Fonsi Nieto als Ersatz für Max Neukirchner mit den Rängen 18 und 12 erneut enttäuschte, riss Alstare-Teamchef Francis Batta der Geduldsfaden und er verpflichtete Blake Young für Donington. Eigentlich wollte Batta schon in Misano einen anderen Fahrer auf seine Werks-Suzuki setzen, fand auf die schnelle aber keinen Fahrer.

«In Amerika fahre ich an der Seite von Mat Mladin für Rockstar-Suzuki», sagt Young. «Schon am kommenden Wochenende in der WM für ein solch grosses Team wie Alstare zu fahren, ist wie ein Traum, der wahr wird. Ich will meine Chance so gut wie möglich nützen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 01.12., 19:00, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 01.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 01.12., 19:30, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 01.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 01.12., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 01.12., 21:20, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 01.12., 21:50, Motorvision TV
    Racing Files
  • Di. 01.12., 22:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Di. 01.12., 22:45, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
» zum TV-Programm
6DE