Provisorischer Superbike-WM-Kalender 2014 steht

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
In Sepang/Malaysia sehen wir die Superbikes zum ersten Mal

In Sepang/Malaysia sehen wir die Superbikes zum ersten Mal

Der Superbike-WM-Kalender 2014 umfasst 14 Läufe, vier davon sind noch unbestätigt. Kein Rennen in Deutschland oder Österreich.

Überraschungen umfasst der provisorische Superbike-WM-Kalender 2014 keine. Dass es kein Rennen in Deutschland, Österreich oder Tschechien geben wird, war bekannt. Ebenso, dass Monza, Silverstone und Istanbul aus dem Kalender fliegen.

Fünf der 14 Rennen sind Übersee. Den Saisonauftakt macht am 23. Februar Phillip Island/Australien. Am 8. Juni gastiert die Superbike-WM erstmals in Sepang/Malaysia, am 13. Juli soll erneut in Laguna Seca/Kalifornien gefahren werden.

Der Phakisa Freeway nahe Welkom in Südafrika ist neu im Kalender (19. Oktober). Dort gab es letztmals 2004 einen Motorrad-WM-Lauf, als Valentino Rossi bei seinem ersten MotoGP-Rennen auf Yamaha sensationell gewann.

Der Saisonabschluss ist am 2. November, voraussichtlich in Katar.

Provisorischer Superbike-WM-Kalender 2014:

23. Februar Phillip Island/Australien
13. April MotorLand Aragón/Spanien*
27. April Assen/Niederlande*
11. Mai Imola/Italien*
25. Mai Donington Park/Großbritannien
8. Juni Sepang/Malaysia (noch ohne Vertrag)
22. Juni Misano/Italien*
6. Juli Portimao/Portugal*
13. Juli Laguna Seca/USA** (noch ohne Vertrag)
7. September Jerez/Spanien*
21. September Moskau/Russland
5. Oktober Magny-Cours/Frankreich*
19. Oktober Welkom/Südafrika (noch ohne Vertrag)
2. November Doha/Katar (nicht bestätigt)

* mit beiden Superstock-Klassen
** nur Superbike

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 02.06., 18:15, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Di. 02.06., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 02.06., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Di. 02.06., 19:05, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 02.06., 19:10, Motorvision TV
Bike World
Di. 02.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Di. 02.06., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 02.06., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Top 100 Momente
Di. 02.06., 22:40, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Di. 02.06., 23:00, Eurosport
Motorsport: Porsche Supercup
» zum TV-Programm