Leon Haslam (Honda): 300 Runden in Losail!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Leon Haslam (vorne) und Jonathan Rea mit der Fireblade SP

Leon Haslam (vorne) und Jonathan Rea mit der Fireblade SP

Die Vorstellung der neuen Honda Fireblade SP erlaubte dem Pata Honda-Piloten Jonathan Rea und Leon Haslam einige schnelle Runden auf dem Wüstenkurs.

Eine handvoll ausgesuchter Motorrad-Journalisten durften vorab die überarbeitete Version der Honda CBR1000RR auf der 5,3 km langen Rennstrecke im Wüstenstaat Katar Probefahren. Mit feinen Federelementen von Öhlins und Bremsen von Brembo will Honda vor verlorenes Terrain bei Amateursportler gutmachen.

Auf das Potenzial des Motorrades in der Superbike-WM werden sich die Neuerungen aber kaum auswirken. «Wir benützen nur das Chassis und den Motor, vielleicht haben wir durch den neuen Zylinderkopf einen Vorteil», bemerkte Pieter Breddels, Technischer Koordinator von Pata Honda, gegenüber SPEEDWEEK.com.

Die Gelegenheit zur ausgiebigen Probefahrt liessen sich die Pata Honda-Piloten jedoch nicht entgehen. Jonathan Rea und Leon Haslam konnten sich auf dem Losail International Circuit nach Herzensust austoben – die Strecke feiert 2014 sein Comeback im Kalender der Superbike-WM! «Auf dieser Piste hat man jede Menge Spass, ich fuhr so ungefähr 300 Runden», grinste Leon Haslam. «Das Bike ist großartig. Ich hatte jede Menge Spaß, mit den Jornalisten die Fireblade SP um die Strecke zu treiben.»

«Ich habe den besten Job auf diesem Planeten», ergänzte Teamkollege Jonathan Rea.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE