Troy Bayliss: Wieder auf der Siegerstrasse!

Von Kay Hettich
Superbike-WM

Als Troy Bayliss erstmals seinen eigenen Flat-Track-Event organisierte, schaffte er es nicht einmal aufs Treppchen. Beim zweiten Anlauf gewann der dreifache Superbike-Champion.

Troy Bayliss stammt aus der australischen 16.000 Einwohner-Kleinstadt Taree und begann seine Motorsportkarriere auf der heimischen Flat-Track-Piste. Erst später wechselte er in den Strassensport und wurde in der Superbike-WM ein gefeierter Star.

Nach seinem Rücktritt als dreifacher Superbike-Weltmeister im Jahr 2009 erinnerte sich der überaus beliebte Australier an seine Wurzeln und organisierte in seiner Heimatstadt 2013 seinen eigenen Flat-Track-Event – und viele internationale Stars folgten seiner Einladung, zum Beispiel auch MotoGP-Pilot Randy de Puniet.

Aber die Konkurrenz liess Bayliss 2013 keine Chance, er wurde nur Vierter. Seitdem verbrachte der immer noch ehrgeizige Australier viel Zeit auf der geölten Asphaltstrecke und trainierte wie besessen.

Mit Erfolg: Trotz starker Konkurrenz gewann der 44-Jährige den gestrigen Wettbewerb. «Leider ist mein Hauptgegner im Finale gestürzt, es war ein intensiver Fight. Die Zuschauer sind ausgeflippt», freute sich Bayliss königlich.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE